Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Brücke über die B61 muss abgerissen werden

28.09.2018

Die Radfahrer- und Fußgängerbrücke über die B61 am Westring, die seit ein paar Wochen gesperrt ist, wird ersetzt werden müssen.

Die Fußgänger – und Radfahrerbrücke über der B 61 am Westring muss bis auf weiteres gesperrt werden.

Eine Sanierung, so das Ergebnis weiterer Untersuchungen, reicht nicht aus. Das teilten jetzt Stadtbaurätin Nina Herrling und Alfons Buske, Leiter des Fachbereichs Tiefbau, vor dem Planungsausschuss mit.
Herrling und Buske erklärten, dass man ursprünglich von einem Sanierungsbedarf ausgegangen sei, so wie bei den beiden anderen Brücken über den Ring. Das Gutachten lässt jedoch keinen Zweifel daran, dass eine Sanierung nicht ausreicht. Man werde sich nun bemühen, so schnell wie möglich alle notwendigen Voraussetzungen für einen Neubau zu schaffen, sagte Herrling und machte auch klar: „Mit Bordmitteln ist das allerdings nicht zu schaffen.“
Einigkeit herrschte im Ausschuss aber auch über die Notwendigkeit eines sicheren Übergangs an dieser Verbindung zwischen zwei Abschnitten der Dalkepromenade. Die Einrichtung einer Ampel - als Zwischenlösung oder Dauer-Einrichtung - war seitens der Stadt aufgrund des Verkehrsflusses auf dieser vierspurigen Straße als nicht realisierbar eingeschätzt worden. Alternativen sollen hier noch einmal geprüft und in der nächsten Sitzung vorgestellt werden.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen