Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Buchsbaumhecken im Botanischen Garten weichen Alternativen

15.09.2020

Schäden durch Buchsbaumzünsler und Pilzbefall / Neupflanzungen im Herbst.

Buchsbaumzünsler und Buchsbaumpilz haben im Botanischen Garten großen Schaden an den Buchsbaumhecken angerichtet.
Buchsbaumzünsler und Buchsbaumpilz haben im Botanischen Garten großen Schaden an den Buchsbaumhecken angerichtet.

Der Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh hat jetzt damit begonnen, die Buchsbaumhecken im Sonnen- und Apothekergarten des Botanischen Gartens zu entfernen und durch Alternativen zu ersetzen. Grund für die Rodungsarbeiten ist ein starker Befall durch den Buchsbaumzünsler und den Buchsbaumpilz.

„Schon seit längerer Zeit sind der Buchsbaumpilz und der Buchsbaumzünsler im Botanischen Garten angekommen“, sagt Daniela Toman vom Fachbereich Grünflächen. „Während wir in den vergangenen Jahren Ruhe vor dem Buchsbaumpilz hatten, hat der Zünsler eifrig an den Hecken gefressen. Nach mehreren Wochen, die deutlich feuchter waren als das Frühjahr ist nun der Pilz vermehrt auf den Pflanzen zu finden.“ Da die Hecken mittlerweile durch beide Vorkommnisse stark beeinträchtigt sind, bedarf es eines sehr hohen Pflegeaufwands, um sie dauerhaft zu erhalten. So frisst der Zünsler nicht nur die Blätter, sondern auch die Rinde der Buchsbäume. Der Verlust der Rinde führt zum Absterben dieser Pflanzenteile. Der Fachbereich Grünflächen hat deshalb entschieden, die insgesamt rund 200 Meter langen, radial angelegten Heckenelemente, die bei der Erweiterung des Botanischen Gartens Ende der 1990er Jahre gepflanzt wurden, zu roden. Im Frühjahr dieses Jahres ist die Buchsbaumhecke zwischen Naturnahem Garten und Brunnenstein bereits gegen eine Hainbuchenhecke ausgetauscht worden. Die Hecken im Sonnengarten werden durch Liguster („Ligustrum vulgare Atrovirens“) im Herbst 2020 erneuert.

Detlev Meier vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh entfernt die vom Zünsler und Pilz befallenen Buchsbaumhecken im Sonnen- und Apothekergarten des Botanischen Gartens.
Detlev Meier vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh entfernt die vom Zünsler und Pilz befallenen Buchsbaumhecken im Sonnen- und Apothekergarten des Botanischen Gartens.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum