Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Vom Carport bis zur Feuerwehr

11.09.2020

Daniela Müller gestaltet im Bereich Bauordnung eine ganze Stadt mit.

Vom Carport bis zur Feuerwehr: Daniela Müller gestaltet im Bereich Bauordnung eine ganze Stadt mit.
Vom Carport bis zur Feuerwehr: Daniela Müller gestaltet im Bereich Bauordnung eine ganze Stadt mit.

„Vom Carport bis zur Feuerwehr – ich bearbeite alle Bauanträge, unter anderem im gesamten Innenstadtbereich der Stadt Gütersloh“, erzählt Daniela Müller. Die 33-Jährige ist technische Sachbearbeiterin im Fachbereich Bauordnung bei der Stadt Gütersloh. Dort prüft sie Bauanträge, berät Architekten und Bauherren und stellt Baugenehmigungen aus. Ihren Weg in der Stadtverwaltung fand sie nach ihrem dualen Architekturstudium und nach zweijähriger Tätigkeit in der freien Wirtschaft über den gehobenen bautechnischen Dienst. Nach eineinhalb Jahren Ausbildung mit Stationen in verschiedenen technischen Abteilungen zog es sie in den Bereich Bauordnung. „Dort braucht man eine gewisse Affinität für Gesetze“, sagt die Expertin, die seit sieben Jahren bei der Stadt Gütersloh angestellt ist. Denn Grundlage für all ihre Entscheidungen sind die relevante Bauordnung, Baunormen und Gesetzesentscheidungen. Dabei ist nicht jeder Fall gleich zu bewerten: „Vom ersten Tag an treffe ich bei der Stadt Gütersloh eigenständig Entscheidungen und übernehmen selbstständig Verantwortung.“ Neben viel Selbstorganisation ist dabei das Arbeiten im Team wichtig: „Wir unterstützen uns gegenseitig, um die bestmöglichen Entscheidungen für alle Seiten zu treffen.“

Nicht nur im Büro, sondern auch mal draußen am Ort des Geschehens: Daniela Müller begleitet ihre Außendienstkollegen bei Abnahmen oder trifft sich mit Bauherren und Architekten vor Ort, um gemeinsam Lösungen zu finden. „Ich bin bei meiner Arbeit nicht auf einen Bereich spezialisiert, sondern prüfe jedes Bauprojekt, von klein bis groß.“ So gestaltet sie durch ihren Einsatz eine ganze Stadt mit. In ihrer Funktion im Bereich Bauordnung schätzt Daniela Müller ihren planbaren Arbeitsalltag genauso wie die finanzielle Sicherheit bei einem attraktiven und krisensichereren Arbeitgeber.

Einem möglichen Wechsel innerhalb der städtischen Verwaltung würde durch flexible Karrierechancen nichts im Wege stehen. Bei der Stadt Gütersloh gibt es in den Bereichen Bauen und Planung vielfältige Karriere-Möglichkeiten sowie flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, um die Zukunft nach eigenen Interessen gestalten zu können. Im Bereich Straßenbau gehören bedeutende Maßnahmen wie die Umgestaltung der Hauptverkehrsachse „Verler Straße“ sowie die Neugestaltung ganzer Straßenabschnitte im Innenstadtbereich auf die tägliche Agenda. Auch bei der Gestaltung öffentlicher Grünflächen können die Experten innovative Ideen entwickeln, wenn es beispielsweise um die Begrünung von Straßen unter ökologischen Gesichtspunkten oder die Gestaltung innerstädtischer Plätze geht. Im Bereich Immobilienmanagement entwerfen, sanieren und modernisieren die Mitarbeitenden Neubauten und Gebäude aus dem städtischen Bestand. Ob es die Planung großer Konversionsflächen ist, wie das Gelände des ehemaligen Gütersloher Militärflughafens, oder die Neugestaltung eines Kasernengeländes hin zum vielfältigen und modernen Stadtquartier – in den Bereichen Stadtentwicklung und innerhalb der Bauleit- und Verkehrsplanung begleiten, planen und betreuen die Architekten und Ingenieure für die Stadt Gütersloh vielfältige Bau- und Wohngebietsprojekte. Immer im Blick: die Gesamtgestaltung in Verantwortung für die Stadtgesellschaft.

Die Stadt Gütersloh sucht Ingenieure, Architekten und Mitdenker für die Bereiche Bauen, Technik und Planung, die Teil des Teams werden wollen. Aktuelle Stellenangebote bei der Stadt Gütersloh sowie einen Film mit weiteren Einblicken gibt es unter www.karriere.guetersloh.de

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum