Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

DIE SIEBEN: gemeinsam Zukunft gestalten

11.05.2020

Die Stadt und sieben Tochterunternehmen präsentieren neues Magazin.

Die Sieben Stadt Gütersloh

Die Stadt Gütersloh mit ihren sieben Töchtern – die Stadtwerke Gütersloh, das Klinikum Gütersloh, die Sparkasse Gütersloh-Rietberg, die Kultur Räume Gütersloh und die Gütersloh Marketing sowie die Stadtbibliothek Gütersloh und die Volkshochschule Gütersloh – sind eine starke Gemeinschaft. Unter dem Titel „#Zukunft“ ist jetzt ein neues Magazin erschienen, das Beispiele für digitale und zukunftsweisende Projekte der städtischen Betriebe aufzeigt.

Auf 63 Seiten stellen sich die Stadt Gütersloh und die sieben Töchter mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen vor, die sie gemeinsam für die Zukunft der Stadt gestalten: Von der Entwicklung eines neuen Stadtquartiers, den vielfältigen Ideen aus dem städtischen Bürgerbeteiligungsprozess „Digitaler Aufbruch“ über digitale Einkaufs- und Kulturerlebnisse bei der Gütersloh Marketing, den Kultur Räumen und der Sparkasse Gütersloh-Rietberg bis hin zur modernsten Hightech Medizin im Städtischen Klinikum oder den nachhaltigen und zukunftsorientierten Themen E-Mobilität und Glasfaserausbau der Stadtwerke Gütersloh sowie den digitalen und analogen Angeboten der Stadtbibliothek und der Volkshochschule. Beim Lesen des Magazins wird deutlich: Die Gütersloherinnen und Gütersloher können Zukunft. „Die im Heft vorgestellten Beispiele geben einen Eindruck davon, wie wir in Gütersloh gemeinsam die Weichen stellen Richtung Zukunft und zusammen mit unseren Bürgern und Bürgerinnen gestalten, wie wir in in unserer Stadt leben wollen“, unterstreicht Bürgermeister Henning Schulz.

Die Beiträge selbst sind unmittelbar vor der Corona-Krise entstanden, aber nicht zuletzt die aktuelle Situation führt einmal mehr vor Augen, dass „Die Sieben“ mit den Zukunftsthemen auf dem richtigen Weg sind. „Zukunft denken“ ist eine Daueraufgabe, die gerade jetzt noch einmal eine besondere Dynamik entwickelt.

Das vom Gütersloher Unternehmen Carl Crossmedia produzierte Magazin ist nach dem Schwerpunktthema „Ausbildung“ die zweite Veröffentlichung der Institutionen aus der „Stadtfamilie“. Es liegt ab sofort in vielen Geschäften, Arztpraxen und anderen Anlaufstellen in Gütersloh und Umgebung sowie bei den Stadttöchtern und im Rathaus der Stadt Gütersloh aus.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen