Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Übertragung der Europatag-Gesprächsrunde am Samstag ab 18 Uhr

07.05.2020

„Europa – krank oder gesund?“: Gesprächsrunde mit Joachim Fritz-Vannahme, Leana Kammertöns, Henning Schulz und Jürgen Jentsch.

Versierter Kenner europäischer Aggregatszustände: Joachim Fritz-Vannahme, früherer stellvertretender Chefredakteur der ZEIT und heute Senior Advisor des Programms Europas Zukunft der Bertelsmann Stiftung.
Versierter Kenner europäischer Aggregatszustände: Joachim Fritz-Vannahme, früherer stellvertretender Chefredakteur der ZEIT und heute Senior Advisor des Programms Europas Zukunft der Bertelsmann Stiftung.

Alles anders in diesem Jahr, aber auch die Chance für ein kleines Experiment: Der Europa-Tag, den die Stadt Gütersloh traditionsgemäß zusammen mit dem Kreisverband der Europa Union und ihrem Vorsitzenden Jürgen Jentsch ausrichtet, findet dieses Jahr im Netz statt. Unter der Adresse
www.europa.guetersloh.eu, beginnt am Europatag, dem 9. Mai, um 18 Uhr die Diskussion, moderiert von der Journalistin Brigitte Büscher zur Frage „Europa – krank oder gesund?“
Das Thema eröffnet einen kritischen Blick auf den aktuellen Zustand der EU, auf Fragen und Antworten - nicht nur - zur Corona-Krise, auf Zusammenhalt, Einzelinteressen und vieles mehr.

Mit Joachim Fritz-Vannahme, Senior Advisor des Programms Europas Zukunft der Bertelsmann Stiftung, ehemaliger stellvertretender Chefredakteur der ZEIT und langjähriger Brüssel-Korrespondent, sitzt ein profunder Kenner europäischer Aggregatszustände in der Gesprächsrunde, der die Entwicklung der EU in den letzten 30 Jahren ebenso wie die Perspektive „Zukunft“ im Blick hat. Weitere Teilnehmerin ist neben Bürgermeister Henning Schulz und Jürgen Jentsch Leana Kammertöns vom Europe Direct Informationszentrum bei der Pro Wirtschaft Gütersloh. Sie vertreten die lokale Perspektive, denn Europa ist bekanntlich keine abstrakte Institution, sondern wirkt in unser aller Alltag hinein – auch in den letzten Wochen des Abstands und der Abschottung.

Wer die Diskussion am Europatag selbst nicht mitverfolgen kann, hat dazu auch später noch Gelegenheit. Der Talk bleibt unter der genannten Adresse auch weiterhin auf der Europaseite der Stadt Gütersloh eingestellt.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen