Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wählen gehen

07.05.2019

Rat und Bürgermeister Henning Schulz rufen gemeinsam zum Gang an die Urne auf bei der Europawahl am 26. Mai.

Der Rat und Bürgermeister Henning Schulz  rufen gemeinsam zum Gang an die Urne auf bei der Europawahl am 26. Mai.
Der Rat und Bürgermeister Henning Schulz rufen gemeinsam zum Gang an die Urne auf bei der Europawahl am 26. Mai.

Für Europa – Wählen gehen! Mit diesem Slogan rufen der Rat der Stadt Gütersloh und Bürgermeister Henning Schulz in diesen Tagen gemeinsam dazu auf, bei der Wahl am 26. Mai seine Stimme abzugeben und damit deutlich zu machen, wie wichtig das Votum für ein demokratisches Europa ist. Das Plakatmotiv, das den Rat auf dem neu gestalteten Konrad-Adenauer-Platz vor dem Rathaus zeigt, wird unter anderem an den Informationsständen zur Wahl der im Rat vertretenen Parteien, in städtischen Gebäuden, im Internet und den Social-Media-Auftritten der Stadt Gütersloh für den Gang zur Wahlurne werben. Alle Ratsfraktionen heben die besondere Bedeutung dieser Wahl und einer guten Wahlbeteiligung hervor. Auch Bürgermeister Henning Schulz macht in seinen Grußworten – so unter anderem beim DGB am 1. Mai und bei der Kundgebung der Initiative „Pulse of Europe“ – immer wieder deutlich, warum Europa aus seiner Sicht nur gemeinsam stark ist: „Kein Land kann die Herausforderungen, vor denen wir stehen, allein bewältigen,“ so Schulz mit Blick auf die „großen“ Themen wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit oder Migration. „Hier braucht es in globalen Problemlagen – mindestens – ein europäisches Handeln, um Lösungen zu erarbeiten.“

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen