Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kita-Platz-Vergabe: Zusageverfahren optimiert

16.12.2020

Wichtige Nachricht für alle Eltern, die ihre Kinder in den Kindertageseinrichtungen angemeldet haben.

Die Stadt Gütersloh ändert das Zusageverfahren für Plätze dort ab sofort auf sogenannte „Vergaberunden“. Ziel der Optimierung ist es, ein für alle Beteiligten transparentes Verfahren zu gestalten, um so vor allem den Eltern möglichst frühzeitig eine Perspektive für die Kindertagesbetreuung aufzeigen zu können. Die Eltern der Kinder wurden bereits in einem Elternbrief vom Fachbereich Tagesbetreuung für Kinder über das neue Verfahren informiert.

Die Platzvergabe erfolgt in einem festgelegten Vergabezeitraum. Innerhalb des Vergabezeitraums gibt es für jede Priorität einen festen Termin, am dem die Zu- und Absagen im Rahmen der Aufnahmekriterien der Kindertageseinrichtungen erfolgen. Die Termine für das Kita-Jahr 2021/2022 sind wie folgt festgelegt:

  • 25.1.2021 Priorität 1
  • 08.2.2021 Priorität 2
  • 22.2.2021 Priorität 3
  • 1.3.2021 Priorität 4
  • 8.3.2021 Priorität 5

„Nach einer Zusage haben die Eltern jeweils sieben Tage Zeit, den Platz schriftlich per Mail oder Brief zu bestätigen, andernfalls entfällt das Platzangebot,“ sagt Guido Bolz, Leiter des Fachbereichs Tagesbetreuung für Kinder.

In dem Informationsschreiben werden die Eltern mit Blick auf die Vergaberunden aufgefordert bis zum 15. Januar 2021 die angegebenen Prioritäten in ihren Bedarfsmeldungen zu überprüfen und bei Bedarf eigenständig bei Kivan zu verändern. Weitere Informationen zum Verfahren und zum Onlineportal in KIVAN sind unter https://guetersloh.meinkitaplatz.de/
zu finden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum