Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Musikalische Mittagspause auf dem Berliner Platz am 18. Mai mit „The Hellbilly Three“

13.05.2024

Reihe des Fachbereichs Kultur – 45 Minuten Live-Musik „umsonst und draußen“.

„The Hellbilly Three“ spielen am Samstag, 18. Mai, um 12 Uhr auf dem Berliner Platz im Rahmen der Reihe „Musikalische Mittagspause“ des städtischen Fachbereichs Kultur. Foto: Meinolf Reimering
„The Hellbilly Three“ spielen am Samstag, 18. Mai, um 12 Uhr auf dem Berliner Platz im Rahmen der Reihe „Musikalische Mittagspause“ des städtischen Fachbereichs Kultur. Foto: Meinolf Reimering

Mit der „Musikalischen Mittagspause“ unter freiem Himmel möchte der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh regionalen Musikerinnen und Musikern eine Möglichkeit geben, sich vor einem Publikum zu präsentieren. Am Samstag, 18. Mai, spielen „The Hellbilly Three“ von 12:00 bis 12:45 Uhr auf dem Berliner Platz. Inspiriert von Legenden wie Johnny Cash, Waylon Jennings und Hank Williams, aber auch von den Outlaws der neuen Generation wie Jamey Johnson, Cody Jinks, Tyler Childers und Hank III, präsentieren sie einen einzigartigen Sound, der Generationen verbindet. Mit ihren eigenen Stücken und einem generationenübergreifenden Mix aus Klassikern und neuen Hits garantieren „The Hellbilly Three“ ein unvergessliches Musikerlebnis.

Der Fachbereich Kultur möchte mit diesem Format allen ein Angebot machen, die Lust haben, während ihrer Mittagspause Live-Musik zu genießen – umsonst und draußen. Bei sehr schlechtem Wetter wird das Konzert möglicherweise verschoben.