Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Buche, Fichte, Hartriegel und Weißdorn

10.04.2019

Im Stadtpark Gütersloh wurden neue Bäume gepflanzt.

Auf der großen Wiese wurde eine Sandbirke mit einer Höhe von circa 5 Metern als Hochstamm in den Rasen gepflanzt.
Auf der großen Wiese wurde eine Sandbirke mit einer Höhe von circa 5 Metern als Hochstamm in den Rasen gepflanzt.

Neue Hochstämme und Solitäre für den Stadtpark: Was durch den trockenen Sommer geschädigt und im Winter gefällt wurde, konnte jetzt zum Teil ersetzt werden. So wurden am Wall an der großen Wiese fünf Fichten - Picea abies - gepflanzt. Am Dalke-Altarm in der Nähe des Spielplatzes an der Dalke steht jetzt eine circa acht Meter hohe rotlaubige Buche, am Tennisplatz fand eine Schlitzblättrige Buche mit einer Höhe von circa fünf Metern einen neuen Standort. Am Spielplatz an der Dalke (Nähe Oststraße) wurden landschaftliche Gehölze gepflanzt: eine Hainbuche als Hochstamm und als Solitärgehölze: Kornelkirsche, Weißdorn und Hartriegel. „Landschaftliche Gehölze sind wichtig für die Tierwelt. Die Blüten und Früchte dienen als Nahrungsquelle für verschiedene Lebewesen. Durch ihre frühe Blüte fallen sie in der Landschaft besonders positiv auf“, so Daniela Toman vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen