Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Mehrheit des Gütersloher Rates für Ausstattung aller Schulräume mit mobilen Luftfilteranlagen

10.10.2021

Fünf-Millionen-Invest.

Die politische Mehrheit im Gütersloher Rat ist bereit, für die Komplettausstattung aller Klassen und weiterer Räume der Gütersloher Schulen mit mobilen Luftfilteranlagen ca. fünf Millionen Euro auszugeben. Die Mehrheit aus SPD, Bündnis90/DIE GRÜNEN, BfGT und LINKE fasste einen entsprechenden Beschluss in der Ratssitzung am 8.10.21. Die CDU enthielt sich, FDP und AFD stimmten dagegen. Für die Verwaltung hatten sich vor der Abstimmung Bildungsdezernent Henning Matthes und Kämmerin Christine Lang kritisch zur Vollausstattung aller Schulräume geäußert.
Ein Teil der Summe - die Stadt rechnet mit bis zu 1,6 Millionen Euro - kann über Fördermittel des Landes refinanziert werden, auch bereits gesammelte Spendenmittel der Stadtschulpflegschaft sollen für die Beschaffung eingesetzt werden.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.