Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Parkbad kann trotz verzögerter Bauarbeiten in die Saison starten

18.04.2024

Sanierung soll im Juni abschließend fertiggestellt werden.

Die Sanierung im Gütersloher Parkbad schreitet voran. Direkt nach der Winterpause, im Februar, wurden die Arbeiten erneut aufgenommen. Die geplanten Bauarbeiten für dieses Jahr wurden allerdings von unbeständigem Wetter und damit geringen Temperaturen und häufigem, starken Regen beeinflusst. Deshalb mussten die geplanten Arbeiten immer wieder unterbrochen oder teils sogar abgesagt werden, wodurch sich die Fertigstellung des Projekts verzögert hat.

Laut dem Fachbereich Technisches Gebäudemanagement wird die Baumaßnahme jetzt, nach dem aktualisierten Zeitplan, in der ersten Junihälfte abgeschlossen sein. Dazu haben bereits Gespräche mit Vertretern des Parkbads vor Ort stattgefunden. Demnach kann der Betrieb des gastronomischen Angebots des Parkbads zum Saisonstart eröffnen. „Leider können wir äußere Einflüsse - wie das Wetter - nicht steuern, deshalb haben wir den Pächter um Verständnis für die Verzögerung gebeten und bitten auch die Besuchenden, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen“, so Thomas Könnecker, Beigeordneter für den Bereich Technisches Gebäudemanagement. So lange wie nötig bleibt die Baustelle durch einen Bauzaun gesichert, um den Zugang durch Unbefugte zu verhindern.