Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Carsten Schlepphorst zum Beigeordneten gewählt

10.10.2021

Schwerpunktthemen Digitalisierung und Smart City.

Carsten Schlepphorst soll neuer Beigeordneter für die Bereiche Digitalisierung, IT, Personal, Organisation und Feuerwehr werden.
Carsten Schlepphorst soll neuer Beigeordneter für die Bereiche Digitalisierung, IT, Personal, Organisation und Feuerwehr werden.

Herzlichen Glückwunsch, Carsten Schlepphorst. Der bisherige Leiter der Zentraleinheiten im Rathaus - unter anderem mit dem Fachbereich Personal, Organisation und IT - wurde in der Ratssitzung am 8.10. auf die neugeschaffene Beigeordneten-Stelle für die Bereiche Digitalisierung, IT, Personal, Organisation und Feuerwehr gewählt. Er erhielt 48 von 55 Stimmen bei zwei Gegenstimmen und fünf Enthaltungen.

Die Schaffung der weiteren Beigeordnetenstelle, die als Wahlbeamtenstelle auf acht Jahre ausgelegt ist, soll vor allem dem Thema „Digitalisierung“ und den Projekten, die im Rahmen der „Smart-City-Förderung“ umgesetzt werden sollen, Gewicht und Stimme geben. Carsten Schlepphorst gehörte von Anfang an zum Team des „Digitalen Aufbruchs Gütersloh“ und hat maßgeblich auch an der Bewerbung um die Aufnahme in die Smart-Cities-Bundesförderung mitgearbeitet. In der Sportwelt ist der 44-jährige als mehrfacher Weltmeister im Rettungssport bekannt, der auch im Bundesvorstand der DLRG als stellvertretender Leiter Einsatz aktiv ist.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum