Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Sicher an Haustür und Telefon

11.10.2021

Infoveranstaltung des Seniorenbeirats und der Polizei Gütersloh.

Neben den altbekannten Telefonbetrugsvarianten „Enkeltrickbetrug“ oder „Anrufe durch falsche Polizeibeamten“ werden Senioren immer öfter auch Opfer neuer Betrugsmaschen wie den „Coronabetrug“ oder “falsche Vodafonemitarbeiter“. Aus diesem Grund hat Seniorenbeiratsmitglied Corinna Brambach in Zusammenarbeit mit Kriminalhauptkommisar Marco Hein von der Kreispolizeibehörde, Abteilung Kriminalprävention und Opferschutz, eine Infoveranstaltung für ältere Menschen organisiert. Am Donnerstag, 4. November, von 16 bis 18 Uhr gibt Kriminalkommisar Hein wertvolle Tipps und Empfehlungen, wie sich Senioren vor den neuen und älteren Betrugsmaschen schützen können. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes, Kaiserstraße 38, statt. Anmeldungen nimmt Heidi Ostmeier (Geschäftsstelle des Seniorenbeirats) bis Mittwoch, 3. November, unter der Telefonnummer 05241/82-2156 oder per Email unter snrnbrtgtrslhd entgegen. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regeln. Ein Nachweis ist mitzubringen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum