Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Lesen macht Spaß!

11.06.2021

Die Stadtbibliothek Gütersloh startet am 14. Juni mit dem Sommerleseclub 2021.

Freuen sich mit Buch und Laptop auf den Beginn des Sommerleseclubs 2021: (v.l) Theresa Bunzeck und Kevin Schreiber aus der Stadtbibliothek Gütersloh.
Freuen sich mit Buch und Laptop auf den Beginn des Sommerleseclubs 2021: (v.l) Theresa Bunzeck und Kevin Schreiber aus der Stadtbibliothek Gütersloh.

Es ist der Auftakt in die 17. Runde, bei der Kinder und Jugendliche traditionsgemäß in den Sommerferien bis zum 27. August unter dem Motto „Kreativität, Teamwork und Kommunikation” gemeinsam lesen und die Bibliothek entdecken können. Ziel ist es, Stempel zu sammeln für gelesene Bücher, Hörbücher und Veranstaltungen sowie für das Lösen gemeinsamer kreativer Aufgaben. Mitmachen können Einzelteilnehmende oder Teams bis zu fünf Personen – von der kleinen Schwester über den großen Cousin bis zu den Eltern und Großeltern.

„Auch im zweiten Coronajahr ist das gemeinsame Logbuch das Herzstück”, erklärt Franziska Huhnke von der Stadtbibliothek Gütersloh. Das Logbuch bietet Platz für Buchbewertungen und für kreative Gestaltungen. Es kann in Heftform oder auch als Online-Variante genutzt werden. Aufgrund der vom Land NRW erlassenen Schutzauflagen gibt es sowohl digitale Aktionen als auch analoge Veranstaltungen.

Der Sommerleseclub ist mittlerweile das größte Leseförderprojekt für Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich um ein Projekt des Kultursekretariats NRW Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und unterstützt von den Stadtwerken Gütersloh und der Sparkasse Gütersloh-Rietberg.

Alle erfolgreichen Sommerleseclub-Mitglieder erwartet als Belohnung am Dienstag, 14. September, wenn möglich, eine Einladung ins Freizeitbad „Die Welle“, eine Urkunde, ein von den Stadtwerken Gütersloh gespendetes Geschenk und eventuell ein Lese-Oskar.

Die Anmeldung ist ab 14. Juni in der Stadtbibliothek Gütersloh oder in einer der Gütersloher Schulmediotheken möglich, gerne auch per E-Mail unter: sommerleseclub@gt-net.de. Das Anmeldeformulare gibt es online auf www.sommerleseclub.de.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum