Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Spexarder Maibaum: Viele Wappen ohne Gäste

03.05.2021

Bericht von Christian Janzen (Heimatverein Spexard e.V.)

Zum zweiten Mal in seiner Geschichte ist der Maibaum am Spexarder Bauernhaus ohne großes Publikum aufgestellt worden. Wie schon im vergangenen Jahr fiel das bunte Treiben unter dem Maibaum erneut der Corona-Pandemie zum Opfer.

Aber auch wenn im Jahr 2021 auf dem Spexarder Festplatz nicht so viel stattfinden sollte – etwas Hoffnung haben die Spexarder Vereine noch – dann soll der Obelisk auch in dieser Saison für den starken Zusammenhalt im südlichen Ortsteil stehen. Jedes Wappen am Baum steht für einen anderen Verein, der seinen Teil zur intakten Ortsgemeinschaft beiträgt. Gemeinsam können die Spexarder viel bewirken. Das haben Sie ja auch schon bei den Ortsjubiläen 1988 und 2013, sowie beim Erhalt des Spexarder Bauernhauses und dem Bau der Spexarder Sporthalle bewiesen.

Der Familientag aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Bauernhauses war für den 13. Juni 2021 geplant. Dieser Termin wurde aber schon jetzt ersatzlos gestrichen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum