Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Sport- und Jugenddezernent Henning Matthes: „Lockerungen im Bereich Sport dringend nötig“

05.03.2021

Neue Coronaschutzverordnung für NRW ab 8.3.

Nach monatelangem „Warten auf der Ersatzbank“ sind wieder leichte „Lockerungsübungen“ für individuellen Sport möglich. Nach der neuen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen – gültig ab 8.3.2021 – dürfen auf Sportanlagen unter freiem Himmel wieder bis zu fünf Personen aus zwei unterschiedlichen Hausständen gemeinsam Sport treiben. Kinder bis zum Alter von 14 Jahren dürfen sogar in Gruppen von bis zu 20 Kindern zuzüglich Aufsichtspersonen zusammen sportlich aktiv sein. „Diese Lockerungen sind dringend nötig“, betont Henning Matthes, Beigeordneter für Sport und Jugend bei der Stadt Gütersloh. Gerade in der Zeit vermehrter Bewegungslosigkeit aufgrund von Homeoffice und Lernen auf Distanz von zu Hause aus sei Bewegung noch mehr als sonst von Bedeutung. „Ich mache mir Sorgen um die Kinder und Jugendlichen, die seit Monaten durch die Schließung der Sportstätten und das Verbot von Vereinssport in ihrem Bewegungsdrang und der Entwicklung gebremst sind“, so Matthes. Die coronabedingten Einschränkungen im täglichen Leben seien ohne Frage erforderlich, aber es brauche auch ein Gegengewicht und die Möglichkeit, die Freizeit gesund und bewegt zu gestalten – auch als Mittel gegen den zunehmenden „Corona-Koller“.

Derzeit noch nicht erlaubt sind in NRW beispielsweise die Ausübung von Hallensportarten, der Besuch von Fitnessstudios und Schwimmbädern sowie Amateurspiele im Fußball. Der von Bund und Ländern am 3.3. beschlossene Stufenplan stellt bei stabil niedrigen Sieben-Tages-Inzidenzen ab dem 22.3. jedoch weitere Lockerungen wie Kontaktsport im Außenbereich und kontaktfreien Sport in Innenräumen ohne Begrenzung der Personenzahl in Aussicht. „Die Perspektive, wieder gemeinsam Sport zu treiben und wieder aktiv am Sportvereinsleben teilzunehmen, ist wichtig und richtig“, so Henning Matthes.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum