Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Sporthallen werden zu Unterkünften

20.03.2022

Über 100 Kräfte von DRK, Feuerwehren im Kreis Gütersloh und Freiwillige des SV Spexard sind am Wochenende im Einsatz.

Herrichtung der Flüchtlingsunterkünfte läuft auf Hochtouren.

Dringend benötigt: Unterkünfte für den Übergang. Über 100 Einsatzkräfte von DRK, der Feuerwehren aus dem gesamten Kreis Gütersloh und Freiwillige des SV Spexard haben am Wochenende die Sporthallen in Spexard und am Carl-Miele-Berufskolleg in der Innenstadt für einen Aufenthalt der stetig wachsenden Zahl von Menschen hergerichtet, die aus der Ukraine geflohen sind. Bis Sonntag 17 Uhr, so die Vorgabe, sollten sie für eine Belegung zur Verfügung stehen. Die Umrüstung ist logistische Maßarbeit: Aus Bausätzen wurden insgesamt gut 200 Doppelstockbetten und 150 Einzelbetten aufgebaut und mit Lattenrosten und Matratzen ausgestattet werden. Die Betten mussten dann exakt in den Hallen positioniert und mit Zwischenwänden abgeteilt werden. Dazu kommt die Einrichtung zahlreicher Nebenräume - Eltern-Kind-, Sanitäts-, Wasch-, Speise- und Aufenthaltsräume sowie ein Dienstraum für die Unterkunftsleitung - und schließlich die Ausschilderungen. An alle geht ein dickes Dankeschön für diesen Einsatz!

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.