Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadtbus Gütersloh stellt auf flexible 30 TageTickets um

30.07.2020

im WestfalenTarif.

Mehr Flexibilität bei gleichen Vorteilen: Ab 1. August 2020 profitieren die Fahrgäste der Stadtbus Gütersloh GmbH von den Änderungen im WestfalenTarif. Betroffen sind insbesondere die MonatsTickets, die noch weiteren Komfort für die Fahrgäste bieten.
Ab 1. August wird das klassische MonatsTicket vom 30 TageTicket abgelöst. Dieses Ticket ist nicht mehr an einen Kalendermonat gebunden, sondern an 30 aufeinanderfolgenden Tagen ab einem beliebigen Tag gültig. Einen flexiblen, tagesgenauen Einstieg bieten ebenfalls die Varianten 30 TageTicket 9 Uhr sowie 30 TageTicket Fahrrad.
Weitere Vorteile bleiben erhalten: 30 TageTickets sind auf andere Personen übertragbar und für beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich, bzw. auf der gewählten Strecke gültig. Zudem können montags bis freitags ab 19 Uhr sowie samstags, sonntags und an NRW-Feiertagen zusätzlich vier weitere Personen mitgenommen werden. Ebenso ist die kostenfreie Mitnahme von Fahrrädern anstelle von Personen möglich. Dies gilt für maximal ein Fahrrad pro Person. Darüber hinaus sind 30 TageTickets kombinierbar mit dem Anschluss- und FahrWeiter-Ticket Westfalen.
30 TageTickets sind ab 1. August im Stadtbus-Servicezentrum am ZOB sowie im Stadtwerke-Kundenzentrum, Berliner Straße 19, erhältlich.
Weitere Infos gibt es unter www.stadtbus-gt.de.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum