Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadtbus Gütersloh geht mit digitalem Ticketverkauf an den Start

01.07.2021

ab sofort.

Eine junge Frau hält am Eingang eines Busses ihr Smartphone vor einen QR--Code, hinter ihr sitzt der Busfahrer.
HandyTicket Deutschland ist die überregionale Mobilitätsplattform für den ÖPNV. Sie bündelt die Fahrpläne und Tarife unterschiedlicher Regionen in einer einzigen App. Dadurch können Fahrgäste mit nur einer Registrierung in allen teilnehmenden Regionen Tickets kaufen - in ausgewählten Regionen auch über Verbundgrenzen hinweg. (Foto: Stadtwerke Gütersloh)

Die Stadtbus Gütersloh GmbH erweitert ihren Ticketverkauf um ein cleveres, digitales Angebot: Ab sofort können Stadtbus-Kunden ihre Fahrscheine per Smartphone App über die mobile Ticketing-Plattform „HandyTicket Deutschland“ von HanseCom kaufen.

Die Ticketplattform bietet viele Vorteile: Die kostenlose App lässt sich bequem auf dem Smartphone installieren. So ist ein kontaktloser Ticketkauf jederzeit möglich. Zudem bündelt die überregionale Mobilitäts-App die Tickets und Tarife der unterschiedlichen Verkehrsregionen Deutschlands in einer Anwendung. Fahrgäste können sich dadurch mit nur einer einzigen Registrierung in allen teilnehmenden Verkehrsregionen mobile Tickets kaufen.

„Unsere Stadtbus-Fahrgäste entscheiden ab sofort selbst, wann und wie sie ihre Fahrscheine kaufen möchten: bequem als Handyticket auf dem Smartphone, in unserem Servicezentrum am ZOB oder direkt beim Stadtbus-Fahrer. Mit der App haben wir die passende Lösung für uns und unsere Kunden gefunden“, erklärt Stadtbus-Geschäftsführer Ralf Libuda.

Und so geht’s: Einfach HandyTicket Deutschland App im App Store für iOS oder im Google Play Store für Android herunterladen, öffnen, registrieren, Gütersloh als Region auswählen, Ticket wählen, kaufen und losfahren. Zum Start gibt es neben den EinzelTickets und 4erTickets auch TagesTickets für das gesamte Stadtgebiet Gütersloh. Neben den Standardbezahlarten Lastschrift, Kreditkarte und Prepaid haben Kunden zusätzlich die Möglichkeit, ihre Tickets über digitale Bezahlmöglichkeiten wie Apple Pay, Google Pay und PayPal zu kaufen. Ab sofort ist die mobile App ein zuverlässiger Begleiter für alle Stadtbus-Fahrten und vieles mehr.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum