Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Wer hat Lust in Châteauroux zu tanzen?

06.05.2024

Kostenloser Aufenthalt für zwei Interessierte während des 49. Internationalen Tanzfestivals in der französischen Partnerstadt - Sonntag, 11. August, bis Freitag, 23. August – Meldefrist endet Freitag, 31. Mai.

Es ist ein großes Festival, das Güterslohs französische Partnerstadt Châteauroux im August zum 49. Mal auf die Beine stellt. Das Internationale Festival organisiert vom „DARC“ (kurz für danse, art, rythme, culture) verbindet von Sonntag, 11. August, bis Freitag, 23. August, Tanz, Kunst, Rhythmus und Kultur. Auch in diesem Jahr sind zwei Interessierte aus Gütersloh eingeladen, an diesem einmaligen Erlebnis teilzunehmen. Fast kostenfrei verbringen die Tanzwilligen ihre Zeit in der französischen Stadt. Für die Unterkunft und Verpflegung sorgt das Partnerschaftskomitee in Châteauroux, die Gäste kümmern sich lediglich um die eigene Anreise und zahlen diese sowie 16 Euro für die Mitgliedschaft im „DARC“. Wer Interesse hat und volljährig ist, kann sich noch bis Freitag, 31. Mai, bei der Stadt Gütersloh melden.

Ob Flamenco, Modern Jazz, Hip-Hop, Salsa oder Boogie, bei dem Tanzfestival in Châteauroux wird gelernt, ausprobiert und experimentiert. Gleich eine ganze Mannschaft internationaler Tanztrainer, Ballettmeister und anderer Fachleuten leitet verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen und Genres, an denen teilgenommen werden kann. Tänzerische Vorkenntnisse sind für den Besuch in Châteauroux also durchaus nützlich, aber keine Voraussetzung.

Wer Interesse hat, an dem Tanzfestival teilzunehmen, bekommt weitere Informationen bei Karin Delbrügge, verantwortlich für Städtepartnerschaften bei der Stadt Gütersloh, Telefon 05241 / 82-2372, oder per E-Mail: karin.delbruegge@guetersloh.de.