Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Gütersloher Wahlausschuss stellt Abwahl des Bürgermeisters fest

14.06.2024

Norbert Morkes scheidet mit Ablauf des 14. Juni aus dem Amt – Bürgermeisterwahl am Jahresende.

Heute, Freitag (14.06.2024), hat der Wahlausschuss der Stadt Gütersloh in öffentlicher Sitzung das Ergebnis der Abstimmung über die Abwahl des Bürgermeisters formell festgestellt. Damit scheidet Norbert Morkes mit Ablauf des heutigen Tages aus dem Amt.

Am vergangenen Sonntag (9.6.2024) waren 80.294 wahlberechtigte Gütersloherinnen und Gütersloher ab 16 Jahren zur Abstimmung über die Abwahl des Bürgermeisters aufgerufen. Auf die Frage „Stimmen Sie der Abwahl zu?“ stimmten 27.670 Wählerinnen und Wähler mit „Ja“ (62,30 %) und 16.746 Wählerinnen und Wähler mit „Nein“ (37,70 %). Das für eine Abwahl erforderliche Quorum von 20.074 Stimmen wurde erreicht. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,28 % (durch den Wahlausschuss um 0,1 Prozentpunkte nach unten korrigiert, da einige zusätzliche ungültige Stimmen zu berücksichtigen waren). Die Durchführung des Abwahlverfahrens war am 21. März 2024 vom Rat der Stadt Gütersloh beschlossen worden.

Nun müssen Bürgermeisterneuwahlen angesetzt werden. Der Wahltermin muss einschließlich einer möglichen Stichwahl innerhalb der nächsten sechs Monate liegen. Festgelegt wird der Wahltermin in Kürze vom Kreis Gütersloh in Abstimmung mit der Stadt.