Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Serpil Neuhaus - Eintritt frei

GRENZENLOS

Bildmontage © Kultur Räume Gütersloh
Bildmontage © Kultur Räume Gütersloh

Ort
Stadthalle GüterslohFriedrichstraße 10 33330 Gütersloh

Termine
Fr, 17.09.2021 - Mo, 10.01.2022

AusstellungDer Titel „Grenzenlos“ steht symbolisch für die Arbeiten von Serpil Neuhaus.Über das jahrelange Studium von realistischen Stillleben gelangte sie zu Themen, die von der Wahrnehmung ihrer Umwelt geprägt sind. Dabei gewannen zunehmend gesellschaftliche Themen die Oberhand. Serpil Neuhaus, die in der Türkei geboren ist, hat somalische und bosnische Wurzeln und ist mit der Problematik und Faszination unterschiedlicher Kulturen vertraut, die sie in ihren Werken zum Ausdruck bringt. Aber auch projektgebundene Themen haben sie veranlasst, neue künstlerische Perspektiven einzunehmen. Aus ihrer realistischen, naturalistischen Malweise entwickelte sie Techniken, die reduziert bis auch abstrakt wurden. Ihre Bilder sind penibel geplant und immer liegt ihnen eine Zeichnung zugrunde. Ihre Arbeit mit Öl und Eitempera lässt kein Tempo zu. Schicht um Schicht wird aufgetragen, jede trocknet langsam, bevor die nächste aufgelegt wird. Daraus entsteht die vielschichtig erscheinende eigene Farbigkeit. Seit 2011 erweitert Frau Neuhaus ihre Palette um bildhauerische Elemente in Stein und Holz. So erneuern sich immer wieder Ideen und Kreativität, künstlerische Ausdrucksweise ist bei Serpil Neuhaus immer im Fluss.Der Flyer zur Ausstellung steht hier zum Download bereit.www.serpilneuhaus.deGeöffnet: Montag bis Freitag, 8.00 - 12.00 Uhr sowie zu Veranstaltungen in der Stadthalle und nach Vereinbarung. Telefon 05241 864-244.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum