Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gartenplanung und Beetgestaltung für den Hausgarten

Ort
VolkshochschuleHohenzollernstraße 43, Raum 24 - Aula

Veranstalter
Fachbereich Umweltschutz

Termine
Fr, 30.10.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sa, 07.11.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ein Garten ist niemals fertig! Gartenplanung und Beetgestaltung für den Hausgarten
Eine Familie hat Lebensabschnitte, ein Garten auch. Unser Garten wandelt sich ständig mit unserer Lebenssituation, wie auch das Wohnen im Haus. Ab und zu ist eine Umplanung notwendig oder erwünscht. Wie gelingt ein wandelbarer Garten und was kann ich selbst tun? Welcher Gartentyp bin ich überhaupt und wie viel „Gartenarbeit“ traue ich mir zu? Angeregt durch den Einführungsvortrag können die Teilnehmer in der Zeit bis zum Planungsseminar überlegen, welcher Gartenstil ihnen gefällt, eigene Wünsche formulieren und zu Papier bringen und überlegen, welche Arbeiten sie im Garten selbst durchführen können oder an eine Fachfirma übergeben.
Am Seminartag geht es am Vormittag um Grundelemente des Gartens, Hausbäume, standortgerechte Stauden und Zwiebelpflanzen. Am Nachmittag werden die Teilnehmer selbst kreativ mit der Beetplanung. Gleichzeitig können Sie Ihre Pflanzenkenntnisse erweitern und Möglichkeiten zur standortgerechten Bepflanzung kennen lernen. Es wird auch gezeigt, woher man Informationen bekommt. Material zum Stöbern liegt aus.

Das Seminar ist ausdrücklich auch für Garteneinsteiger geeignet.
An Material bitte mitzubringen: Schreibblock, Schreibzeug und zum Seminartag zusätzlich: Buntstifte, Schere, Klebstoff
Anmerkung: A 2-Tonpapier bringt die Referentin mit.

Kurs-Nr.: C19050 (Vortrag und Seminar zur Eigenplanung)
Vortrag und Einführung in die Planung: Freitag, 30.10.2020, 18:00 – 20:00 Uhr
Tagesseminar zur eigenen Gartenplanung: Samstag, 07.11.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
VHS-Haus, Hohenzollernstraße 43, Raum 24 - Aula
Dozentin: Dr. Heidi Lorey

Maximale Teilnehmerzahl: 10, Mindestteilnehmerzahl: 8

Die Kursgebühr stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Bitte bei der VHS Gütersloh nachfragen: 05241-822925 oder ins aktuelle Online-VHS-Programm schauen: www.vhs-gt.de .

Allgemeine Informationen zur VHS-Reihe:
Wegen der Corona-Abstandsregelungen finden alle Herbst-Vorträge im VHS-Haus, Hohenzollernstr. 43 im Raum 24 (Aula) statt. Eine Anmeldung bei der VHS ist im Herbst grundsätzlich erforderlich, damit die Teilnehmerzahlen eingeschätzt werden können.
Bei den anderen Angeboten außerhalb der VHS ist der Veranstaltungsort angegeben. Ob die Vorträge ab Januar 2021 weiterhin in die Aula verlegt werden müssen und ob auch dann noch eine Anmeldung für die Vorträge nötig sein wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Bitte schauen Sie ggf. in die aktuellen Veranstaltungshinweise auf der Homepage der VHS. Dort ist auch das Gesamtprogramm zu finden: www.vhs-gt.de

Anmeldung zu den Kursen bei der VHS
Telefon: 05241-82 29 25, Telefax. 05241-82 29 73, vhs@guetersloh.de, www.vhs-gt.de, persönlich auch im VHS-Haus, Hohenzollernstraße 43, 33330 Gütersloh

Weitere Termine

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum