Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

GTönt

Dem Lockdown zum Trotz: Fünf Konzerte und Lesungen in der Weihnachtswoche.

Dreaming of a White Christmas - White Coffee feat. Bürgermeister Norbert Morkes und Harsewinkels Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide.
Dreaming of a White Christmas - White Coffee feat. Bürgermeister Norbert Morkes und Harsewinkels Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide.

Normalerweise wäre der Gütersloher Kulturkalender in der Weihnachtszeit prall gefüllt. Nicht so in diesem Jahr - alle geplanten Konzerte und Auftritte mussten coronabedingt abgesagt werden. Aber Not macht erfinderisch: Fünf dieser gecancelten Veranstaltungen haben sich Organisator und Kreativkopf Michael Grohe und sein Team ausgeguckt und versucht, sie unter den momentan herrschenden Bedingungen doch noch auf die Bühne und vor ihr Publikum zu bringen. Stephan Unkrüer, verantwortlich für die Licht & Videotechnik, stellte den Künstlern im „Blue Fox“ eine Bühne bereit und erstellte zusammen mit Jonas Buschsieweke (Tontechnik) kleine Videos mit Akteuren aus unserer Region, die an sechs Tagen in der Weihnachtswoche in Facebook, YouTube und auf der städtischen Webseite zu sehen sein werden. Das jeweilige Programm wurde frei von den Künstlern selbst gestaltet. Unterstützt wird die Reihe vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh.

Die Videos sind auf der städtischen Webseite und YouTube bereits vorab zu sehen, auf der GTönt Facebook-Seite und in den städtischen Social Media Kanälen starten die Videos zum ursprünglichen Start der jeweiligen Konzerte.

Das Programm startet am Donnerstag, 24. Dezember, 16 Uhr mit „White Coffee“ feat. Norbert Morkes (Bürgermeister Stadt Gütersloh) und Sabine Amsbeck-Dopheide (Bürgermeisterin Stadt Harsewinkel) und steht unter dem Motto „Dreaming for a white Christmas“. Das Quartett präsentiert gemeinsame Songs und eine kleine Weihnachtsgeschichte.

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, 21 Uhr unterhalten die schon legendären Seltaebs aus Bielefeld mit originell performten Coversongs ihr Publikum. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ab 16 Uhr wird’s kriminell. Jan Bobe und High Germany präsentieren eine Weihnachtsgeschichte mit dem Titel „Die letzte Chance“ und Songs der Band.


Beschaulicher geht’s dann am Sonntag, 27. Dezember, 16 Uhr weiter. Madline & Jay stehen auf der Bühne und haben auch weihnachtliches im Repertoire, die beiden dürften den Güterslohern noch von zahlreichen Auftritten der Band „nexus“ oder auch als Duo in der Region bekannt sein. Für den besonderen Gig und Kick haben sie als musikalischen Gast Douglas Campbell im Gepäck.

Last but not least gibt es Montag, 28. Dezember, ab 16 Uhr das X-mas Special der Dizzi Dudes. Mit purem Spaß an Musik und Hüftschwung spielen sie moderne Melodien im Rock’n Roll-Gewand und wünschen schon mal ein beswingtes neues Jahr.

Weitere Infos und die weihnachtlichen Videos gibt es auf der Facebook-Seite
www.facebook.com/gtoent/ und den städtischen Social Media Kanälen, und direkt auf dieser Seite.

GTönt - die Videos

Dreaming for a White Christmas - White Coffee feat. Norbert Morkes und Sabine Amsbeck-Dopheide

Das schönste an Kultur ist, das sie zusammen führt. Und so führte das Herforder Duo „White Coffe“ die Bürgermeister*innen aus Gütersloh (Nobby Morkes) und Harsewinkel (Sabine Amsbeck-Dopheide) musikalisch zusammen zu einem weihnachtlichen Quartett. Träume von einer weißen Weihnacht, eine kurze Weihnachtsgeschichte und Songs von Jenny und Andy führen durchs Programm.

Das Seltaebs Weihnachtskonzert

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.Auch die Bielefelder Seltaebs dürfen zu Weihnachten nicht aus dem Käfig. So will es das Gesetz. Das Gesetz will aber auch, dass Weihnachten ohne die Seltaebs quasi ungesetzlich ist. Sagt Martin. Der muß es ja wissen. Also kam das Angebot aus Gütersloh sehr passend. Da die Männer aber auch nicht proben durften (so wie…äh…räusper… sonst immer), kredenzen sie zum Festmahl doch eher abgehangene Leckereien aus dem Seltaebs Kochtopf.

Christams Crime - Jan Bobe und High Germany

Wenn Jan Bobe den Ort des Geschehens betritt wird es kriminell. So auch im Blue Fox zu dieser speziellen Produktion, mit einer exklusiven Weihnachtsgeschichte unter dem Titel: „Die letzte Chance“.
Hinzu kommen Songs mit seiner Band „High Germany“ die für „GTönt“ wie folgt zusammen musiziert haben: John Swinton, Vocals, Bodhran • Uli Plate, Gitarre • Uwe Titz Mandoline, Banjo • Jan Bobe, Tin Whistle, Mandoline. Das Quartett wünscht kribblige Weihnacht und viele Spaß.

Silent Soul - Madline & Jay feat. Douglas

"Wenn wir das Publikum schon nicht analog, also bei Live-Auftritten, mit unserer Musik erreichen können, nehmen wir gerne die Gelegenheit wahr, auf dem digitalen Weg unsere besten Wünsche zum Fest und für das nächste Jahr zu übermitteln. Toll, dass es diese Möglichkeit gibt und noch besser, wenn es Euch gefällt. Wir haben für Euch sogar etwas Weihnachtliches vorbereitet“ - Die Sängerin Madline und der Gitarrist Jay , die auch gemeinsam in der Band „neXus“ musizieren, sind seit vielen Jahren als Duo auf der Bühne. Was mit sporadischen Auftritten anfing, hat sich mittlerweile etabliert. Das Duo nimmt einen festen Platz in der Musikszene der Region ein mit facettenreichen und kraftvollen Arrangements. Im Gepäck haben die beiden Ihre erste CD „Simply us“ und als musikalischen Gast Douglas Campbell für den besonderen Gig (und Kick) aus dem Blue Fox.

Dizzy Dudes X-Mas Special

Das Dizzy Dudes Weihnachts-Special! Dieses Jahr heisst es nicht driving home, sondern staying home for christmas. Lasst euch überraschen, wenn die Dudes daheim eine musikalische Weihnacht für und mit euch feiern. Die unübersehbare Lust nach purem Spaß an Musik und Hüftschwung verbindet den klassischen Rock'n'Roll mit modernen Melodien zu einer unverkennbaren Eigenart. Songs, die zum Mitsingen zwingen, umhüllt von tanzbaren Rhythmen, markanten Riffs und einem rollenden Bass. Die Dudes setzen damit unterhaltsame Momente zwischen den Tagen und wünschen schon mal ein beswingtes neues Jahr…

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum