Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Henning Schulz: Unterwegs für Gütersloh

„Unterwegs für Gütersloh“: Für Bürgermeister Henning Schulz, seit Oktober 2015 im Amt, ist das mehr als ein Wahlspruch. „Unterwegs für Gütersloh“ ist Anspruch, Programm und Lebenseinstellung – und durchaus wörtlich zu nehmen.

Bürgermeister Henning Schulz

Die meisten innerstädtischen Strecken bewältigt Henning Schulz, wann immer es geht, auf dem Fahrrad und repräsentiert damit auch ganz persönlich wesentliche Punkte seines Programms: die Förderung der Radmobilität steht ebenso auf seiner Agenda wie der Dialog von Mensch zu Mensch. Auch hier hat er ein Format auf zwei Rädern geschaffen, das Information und direktes Gespräch fördern soll: Auf dem „Stadtrad“, einem mobilen Infostand mit digitalem „Innenleben“, ist der Bürgermeister mit seinen Kollegen vom Verwaltungsvorstand „vor Ort“ zu aktuellen Themen ansprechbar – auf dem Wochenmarkt ebenso wie in den Ortsteilen.

Impulse geben zur Veränderung, aber auch aus der Erfahrung lernen, Fragen stellen, zuhören, Argumente aufnehmen, den Blick „über den Tellerrand“ richten und gleichzeitig bodenständig bleiben, die eigene Meinung konsequent vertreten und sich vernetzen: Das sind charakteristische Merkmale des Bürgermeisters, der hier – im nahegelegenen Brockhagen – aufwuchs, sein Abitur am Kreisgymnasium Halle machte und nach einer Maurerlehre Architektur studierte. Nach beruflichen Stationen in Berlin und Peine führte ihn 2013 sein Weg zurück nach OWL, als Stadtbaurat ins Gütersloher Rathaus. Henning Schulz weiß also, wie die Stadtverwaltung „tickt“ - eine Institution mit über 1100 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, deren Chef er ist.

Nachhaltigkeit und Solidität sind nicht nur bei Bau für ihn die Prinzipien seines Handelns. Sie gelten auch für die Ziele, die er sich für seine Amtszeit gesetzt hat: Digitalisierung innerhalb der Verwaltung und an der Schnittstelle zu den Bürgern und Bürgerinnen mit ihren vielfältigen Anliegen, die Profilierung des Wirtschaftsstandortes als Basis für Beschäftigung und ein gutes Leben in der Stadt, den Ausbau des Hochschulstandortes als Anziehungspunkt für junge Menschen, die hier leben, arbeiten und eine Familie gründen wollen, die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements und der Dialog zwischen Jung und Alt stehen dabei ebenso auf seiner Agenda wie eine kreative Stadtentwicklung, die er nicht zuletzt an die zukünftige Nutzung der ehemaligen britischen Militärstandorte knüpft.

Henning Schulz ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine freie Zeit verbringt er am liebsten mit der Familie in der Natur – auch hier meistens zu Fuß oder mit dem Rad und nicht ohne mindestens eine Idee mitzunehmen, die das Potenzial hat, im Dialog mit anderen Menschen zum Projekt zu werden. Denn der Alltag – auch mit seinen großen wie kleinen „Nebensächlichkeiten“ - ist für Bürgermeister Henning Schulz Inspiration und Gütersloh ist ein Ort unglaublich vieler Möglichkeiten.

Kontakt und Informationen

Frau Gabriele BaumAssistenz des Bürgermeisters

Rathaus Haus I2. ObergeschossRaumnummer208
Tel+49 5241 / 82-2205
Fax+49 5241 / 82-3337
weiterlesen

Frau Reinhild BerhorstAssistenz des Bürgermeisters

Rathaus Haus I2. ObergeschossRaumnummer208
Tel+49 5241 / 82-2970
Fax+49 5241 / 82-3337
weiterlesen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen