Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Klimaschutz + Energie

Der Begriff Klimaschutz ist heutzutage in vielen Köpfen. Industrialisierung und immer weiter wachsender Konsum verlangen unserer Umwelt und dem Klima viel ab. Vor allem das Thema Energie spielt eine wichtige Rolle, denn wir Menschen sind in vielen Bereichen unseres Alltags auf sie angewiesen. Ergänzend dazu finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

Logo Energie-Aktionstage

Hier finden Sie aktuelle Beratungsangebote und Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2018:

Beratungsangebote

Beratungsangebot zum städtischen Altbauförderprogramm
Umweltamt Gütersloh

Friedrich-Ebert-Str. 54, 33330 Gütersloh
In persönlichen Gesprächen informiert Bernd Schüre vom Umweltamt darüber, für welche Gebäude das städtische Altbauförderprogramm in Frage kommt, was gefördert wird und welche Dinge beim Antragsverfahren zu beachten sind. Aus organisatorischen Gründen ist vorher eine Anmeldung unter Tel. 0 52 41 – 82 20 89 erforderlich.
Verfügbare Termine:  21.06.2018

Kostenlose Energieberatung: Haus sanieren – Energie sparen
Donnerstag, 14:00-20:00 Uhr
Umweltamt Gütersloh
Themen: Förderprogramme, Wärmedämmung, Solar- und Heiztechnik, Stromsparen, Energieausweis. Voranmeldung bei Bernd Ellger erforderlich: Tel. 01 63 – 8 18 42 70. Verfügbare Termine (halbstündig):  07.06. / 05.07.2018

ALTBAUNEU-Energieberatung des Kreises Gütersloh
Donnerstag, jeweils 15:00-18:00 Uhr
Kreishaus Gütersloh
Herzebrocker Straße 140, 33334 Gütersloh
Kostenlose und neutrale Energieberatung des Kreises Gütersloh zu Sanierungsmaßnahmen, Förderung, erneuerbaren Energien, Energiesparen. Terminvereinbarungen mit Energieberater Matthias Starke: Tel. 05247 9859819. Verfügbare Termine:   14.06. / 12.07.2018

Unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale
Donnerstag, 14.00-18.00 Uhr
Beratungsstelle Gütersloh
Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh
Möchten Sie Energie und damit Geld sparen? Planen Sie eine Haus- oder Wohnungsrenovierung, um den Energieverbrauch zu senken? Dann informieren Sie sich bei der unabhängigen Energieberatung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Angeboten wird auch die Beratung zu Anbieterwechsel und Heizkosten (für Leistungsbezieher kostenlos). Es ist eine Anmeldung unter Tel. 0 52 41 – 7 42 66 01 oder Tel. 02 11 – 33 99 65 55 erforderlich.
Die Beratung wird durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energiegefördert und kostet fünf Euro pro 30 Minuten.

Weitere Informationen:
www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung

Energieaktionstage Termine 2018

Juni

Samstag, den 16.06.2018:
Vortrag 10:00-12:00 Uhr
Wie möchten wir in Zukunft wohnen?
Vortrag im Smart Home Showroom, Berliner Str. 197-199, 33330 Gütersloh
Frank Johannknecht/Stefan Wall
Brockbals Elektroinstallationen und Gebäudetchnik
Wir zeigen Ihnen in unserem Smarthome-Showroom anschaulich die neuesten Techniken und
Steuerungen der modernen Sensorik und Lichttechnik.
Dieser Impulsvortrag ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten.
Tel.: 05241 - 92512-0
Fax: 05241 - 92512-99
E-Mail: info@brockbals.de
www.brockbals.de

Juli

04.07.2018, 18:00-21:00 Uhr
Ratssaal , Rathaus Bielefeld
Niederwall 21, 33602 Bielefeld
Nachhaltigkeit und Wirtschaften – in einer digitalen Welt
Maschinen, Produkte und Menschen werden mit Informationstechnik immer weiter vernetzt. Führt uns die Digitalisierung in eine smarte grüne Welt, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und die Umwelt bewahrt wird?
Wir untersuchen, wie mit intelligenten, ressourcensparenden und klimaschonenden Technologien alte Branchen neu aufgestellt werden können und zeigen Beispiele aus den Bereichen Bauen, Landwirtschaft, Textilien, Energie und soziale Dienstleistungen.

Programm
18.00 Bielefeld auf dem Weg zur Nachhaltigkeitsstrategie, Anja Ritschel, erste Beigeordnete Stadt Bielefeld
18.15 Nachhaltigkeitsstrategien und Wirtschaft, Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU)
Beispiele aus der Praxis
19.00 Nachhaltige Gebäude der Zukunft, Stefan Rohrmus, Schüco International KG
19.20 Textile Technologien - Herausforderungen und Chancen, Prof. Dr. Andrea Ehrmann, Fachhochschule Bielefeld
19.40 Digitalisierung in der Landwirtschaft zur Steigerung des Tierwohls, Prof. Dr. Eva Schwenzfeier-Hellkamp, Fachhochschule Bielefeld
20.00 Entrepreneurship und Nachhaltigkeit Colin Matsinhe, Enactus Bielefeld, Enabling Progress through Entrepreneurial Action Florian Meyer-Delpho, Greenergetic GmbH, Bielefeld
20.20 Diskussion der Ansätze für Bielefeld, Moderation Vera Wiehe, WEGE mbH
20.30 Ausklang
Bitte melden Sie sich bis zum 2.7. an unter klimaschutz@bielefeld.de
Informationen: Vera Wiehe, WEGE mbH, wiehe@wege-bielefeld.de, 0521 55766076

Weiterführende Informationen

Kontakt und Informationen

Frau Andrea Flötotto
Umweltschutz

Rathaus Haus III1. ObergeschossRaumnummer157
Tel+49 5241 / 82-2250
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Herr Helmut Hentschel
Umweltschutz

Rathaus Haus III1. ObergeschossRaumnummer163
Tel+49 5241 / 82-2129
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Herr Bernd Schüre
Umweltschutz

Rathaus Haus III1. ObergeschossRaumnummer162
Tel+49 5241 / 82-2089
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen