Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Gruppenbild von vielen jungen Menschen die auf der Wiese vor dem Gütersloher Rathaus zusammen stehen.

Ausbildungsplätze / Duales Studium

Mit über 20 Ausbildungsberufen, 3 dualen Studiengängen, diversen Praktikumsmöglichkeiten, der Möglichkeit sich im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes zu engagieren sowie einer Tätigkeiten als Werkstudent*in in technischen Berufen bietet die Stadt Gütersloh ein vielfältiges und interessantes Ausbildungsangebot an. Das Portfolio der Ausbildungsberufe reicht dabei von Berufen im Sozial- und Erziehungsdienst, über Berufe im Verwaltungsdienst bis hin zu Berufen im feuerwehtechnischen Dienst und im gewerblichen Bereich. 

Das Ausbildungsverständnis bei der Stadt Gütersloh setzt den Erwerb der beruflichen Handlungskompetenz durch eine praxisnahe Ausbildung in den Mittelpunkt. Oberstes Ziel ist es, die Selbstständigkeit unserer Auszubildenden zu fördern und ihnen Mitgestaltungsmöglichkeiten einzuräumen. Dafür haben wir ca. 150 qualifizierte und motivierte Ausbilder*innen in der Gesamtverwaltung. 

Bei der Stadt Gütersloh wird Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung geboten.

Werden auch Sie Teil des Teams!

Brandmeisteranwärter*in (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Sommer 2023. 

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Für die Vorbereitung auf das Auswahlverfahren bei der Stadt Gütersloh finden Sie hier ein angepasstes Sportprogramm der vhs Gütersloh.

Duales Studium - Bachelor of Laws - Allgemeine Verwaltung (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Sommer 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Duales Studium - Verwaltungsinformatik - Bachelor of Arts (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Herbst 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Beamtenlaufbahn für Architekt*innen und Ingenieur*innen - Ingenieur-Trainee (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.

Zum Einstieg in die Beamtenlaufbahn im gehobenen bautechnischen Dienst können Architekt*innen und Ingenieur*innen mit Hochschul- bzw. Fachhochabschluss der Fachrichtung Hochbau eine bundesweit anerkannte Zusatzqualifikation für die Fachlaufbahn mit Schwerpunkt bautechnischer Verwaltungsdienst erwerben.

Aufbau des Laufbahnlehrgangs:

  • Theoretische Ausbildung am Studieninstitut Düsseldorf oder Hagen (1 Monat Einführungslehrgang und 3-monatiger Abschlusslehrgang mit Laufbahnprüfung)
  • Fachpraktische Ausbildung in den Schwerpunktfachbereichen: Abteilung vorbeugender Brandschutz der Feuerwehr, Technisches Gebäudemanagement / Hochbau, Tiefbau, Stadtplanung und Bauordnung.

Der Laufbahnlehrgang endet mit einer Qualifikationsprüfung. Diese ist Voraussetzung für den Übergang vom Beamtenverhältnis auf Widerruf während der Ausbildung in das Beamtenverhältnis auf Probe. Mit bestandener Prüfung wird der bundesweit anerkannte Titel Stadtbauoberinspektor*in erworben. Die Rechtsgrundlage der Ausbildung kann über folgenden Link eingesehen werden:
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=1620101203162859296

Geomatiker*in (m/w/d)

Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Sommer 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

IT-Systemelektroniker*in (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Herbst 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Notfallsanitäter*in (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Sommer 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Für die Vorbereitung auf das Auswahlverfahren bei der Stadt Gütersloh finden Sie hier ein angepasstes Sportprogramm der vhs Gütersloh.

Praxisintegrierte Ausbildung zum*zur Erzieher*in (m/w/d)

Gütersloh: Weltunternehmen, Netzwerke und Top-Technologien. Die Kreisstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern verfügt über intakte und vitale Strukturen, die einen hohen Lebens- und Freizeitwert bieten. Nicht nur zum Leben, auch zum Arbeiten bietet die Stadt Gütersloh, als kommunales Dienstleistungsunternehmen mit über 1600 Beschäftigten viele Vorteile. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Wir bieten sichere Jobs mit Zukunftsperspektiven und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Praxisintegrierte Ausbildung zum*zur Erzieher*in (PiA) (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023
Ausbildungsorte: Tageseinrichtung für Kinder der Stadt Gütersloh und Fachschule für Sozialpädagogik
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsvergütung: Nach TVAöD-Pflege

                im 1. Jahr 1.190,69 Euro brutto,
                im 2. Jahr 1.252,07 Euro brutto,
                im 3. Jahr 1.353,38 Euro brutto

DEINE AUFGABEN:

  • Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter
  • Sicherstellung der Grundbedürfnisse von Kindern
  • Mitarbeit in einer thematischen Lernwerkstatt
  • Enge Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team

DEIN PROFIL:

  • Zusage an einer Fachschule (vor Ausbildungsbeginn nachzureichen)
  • und Fachabitur für Sozial- und Gesundheitswesen
  • oder Abitur oder Fachabitur zzgl. 6-wöchiges (Vollzeit) oder 240-Stunden (Teilzeit) Praktikum in einer Tageseinrichtung für Kinder
  • oder mindestens zweijährige Berufsausbildung z.B. Kinderpflege oder Sozialassistenz
  • oder mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrungen
  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und die Motivation Neues zu Lernen
  • Einbringen von Ideen und einfühlsame Begleitung und Förderung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • Zuverlässigkeit und Spaß an der Arbeit im Team
  • Nachweis über Schutz gegen Masern (z.B. durch Vorlage des Impfausweises bzw. ärztliches Attest)
  • bei ausländischen Schul- oder Berufsabschlüssen mindestens Sprachniveau B2

WIR BIETEN:

  • eine Stelle in einer städtischen Tageseinrichtung für Kinder im erforderlichen Umfang
  • attraktives Umfeld in einem zukunftsfähigen Tätigkeitsfeld
  • Anleitung durch qualifizierte Fachkräfte und Ausbilder*innen
  • nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bieten wir eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn du einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen kannst du über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Die Stadt Gütersloh hat sich die Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt und fordert deshalb insbesondere Männer auf, sich zu bewerben.

Sende bitte deine aussagekräftige Bewerbung, mit allen erforderlichen Unterlagen online über www.interamt.de.
Die Stellenangebots-ID lautet: 808600.

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post zusenden.

Informations-Flyer


Straßenwärter*in (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 startet voraussichtlich im Januar/Februar 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!

Verwaltungsfachangestellte*r - Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2023 ist bereits abgeschlossen.
Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im Jahr 2024 beginnt im Sommer 2023.

Informations-Flyer

Sprechen Sie uns bei Fragen zu dem Ausbildungsangebot gerne an!