Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist ein gleichrangiges Angebot zu den Kindertageseinrichtungen, welche sich durch ein familiennahes Konzept auszeichnet. Sie richtet sich vorrangig an Familien mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren. Eine Kindertagespflegeperson betreut im eigenen Haushalt oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten bis zu fünf Kinder. Unter dem Begriff Großtagespflege versteht man einen Zusammenschluss von zwei bis drei Kindertagespflegepersonen, die insgesamt maximal neun Kinder gleichzeitig betreuen.

Eine Erzieherin spielt mit Kindern.

Auch für Sonderformen der Kindertagespflege erhalten Sie Auskunft bei den nebenstehenden Ansprechpartnerinnen.

Für Eltern

Wie findet man eine Tagespflegeperson?

Erstellen Sie bitte eine Bedarfsmeldung für die Kindertagespflege über das KIVAN Portal
guetersloh.meinkitaplatz.de  und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit einer der nebenstehenden AnsprechpartnerInnen. Die Vermittlung von Kindertagespflegepersonen geschieht in der Stadt Gütersloh über die MitarbeiterInnen des Fachbereichs Tagesbetreuung von Kindern, die Sie in einem persönlichen Gespräch passgenau beraten. Neben allgemeinen Informationen zum Thema Kindertagespflege erhalten Sie Auskünfte über Qualifizierung, Betreuungsangebote und Kontaktdaten der Kindertagespflegepersonen.

Welche Kosten fallen an?

Für die Inanspruchnahme von Kindertagespflege wird, ebenso wie für die Kindertageseinrichtungen und die außerunterrichtlichen Angebote der Offenen Ganztagsschule (OGS), ein öffentlich-rechtlicher Beitrag durch die Stadt Gütersloh erhoben.

Diesen entnehmen Sie bitte der aktuellen Elternbeitragssatzung. Alle nötigen Informationen und Formulare zum Elternbeitrag erhalten Sie auf unserer Seite zu den Elternbeiträgen.

Für an der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson Interessierte

Wie wird man Kindertagespflegeperson?

Bei Interesse an der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einer der nebenstehenden AnsprechpartnerInnen. Sie werden von diesen in einem Beratungsgespräch über alle Rahmenbedingungen wie z. B. Qualifizierung, Merkmale einer selbstständigen Tätigkeit und Erteilung einer Pflegeerlaubnis informiert.

Weiterführende Informationen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.