Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Hans Peter Kitzig Institut

Das Hans Peter Kitzig Institut ist eine anerkannte Einrichtung der medizinischen Rehabilitation für psychisch gesundende erwachsene Menschen in Westfalen-Lippe. 1991 eröffnet, verfügt das Institut derzeit über 24 Rehabilitationsplätze.

Es erbringt für den genannten Personenkreis bis zu einjährige stationäre und/oder ganztägig ambulante Leistungen zur Rehabilitation bei begleitender psychosozialer Betreuung. Dadurch sollen die Rehabilitanden gesundheitlich so weit stabilisiert werden, dass eine Wiedereingliederung in Gesellschaft und Beruf ermöglicht wird.

Die Einbindung der Angehörigen und weiterer Bezugspersonen in den Rehabilitationsprozess ist ein besonderes Anliegen.

Psychiatrische Rehabilitation setzt sich mit den körperlichen, psychischen und sozialen Faktoren der Erkrankung und Behinderung auseinander. Diese komplexen Zusammenhänge erfordern ein differenziertes Spektrum diagnostischer und therapeutischer Leistungen, die in ärztlich verantworteter, berufsübergreifender Teamarbeit mit Psychiatern, Psychologen, Pflegepersonal, Sozialarbeitern und/oder Pädagogen sowie Arbeitstherapeuten erbracht wird.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.