Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Ferienspiele

Mit den Ferienspielen möchte die Stadt und die Miele-Stiftung Gütersloher Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren Möglichkeiten einer aktiven Freizeitbeschäftigung während der Ferien anbieten.                                       

Ferienspiele Herbst 2022 Banner groß

Das Programm und die Anmeldung der Ferienspiele Ostern 2023 wird voraussichtlich am 27.02.2023 im neuen Design auf dieser Seite veröffentlicht.

An dieser stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer*innen, Kursleiter*innen und Unterstützer*innen der Ferienspiele 2022!

Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2023! 

Wir freuen uns auf ein schönes, abwechslungsreiches, kreatives, sportliches, fantasievolles und spannendes neues Jahr mit Euch!

Foto Rückblick Ostern/Sommer 2022

Infos zur Anmeldung

Online Anmeldung
(die neue Anmeldeseite folgt am 27.02.2023)

Jedes Kind muss einzeln angemeldet werden!

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne unter der Telefonnummer:

05241/82-3333 oder 05241/82-3567

Vergabe der Kursplätze und Kosten

Auf alle eingegangenen Anmeldungen werden die zur Verfügung stehenden Kursplätze ausgelost. Anschließend erfolgt die Benachrichtigung nur der Kinder und Jugendlichen, für die ein Platz ausgelost wurde. ACHTUNG: Teilnehmen kann nur, wer eine E-Mail mit der Bestätigung der Teilnahme von uns bekommen hat!

Die Teilnahme an den einzelnen Kursen ist kostenlos, Ausnahmen stehen im Programm.

Inklusion

Menschen mit Behinderungen sind bei uns willkommen! Wir wollen, dass alle mitmachen können. Auch Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Eine Teilnahme ist bei fast allen Kursen möglich. Wir müssen das nur vorher wissen. Deswegen ist eine Information über die Behinderung bei der Anmeldung wichtig.

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Ziel der Ferienspiele ist es, den Gütersloher Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren während der Ferien viele Freizeitangebote anzubieten.

Das Programm der Ferienspiele unterliegt der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW.

Die Plätze in den Kursen werden ausgelost. Es erfolgt eine Zusage per Mail nach der Anmeldephase.

Wichtig: Wer sich anmeldet und einen Platz bekommt, sollte auch teilnehmen!

Dieses Verhalten wäre gerecht gegenüber allen anderen interessierten Kindern und Jugendlichen, die nicht teilnehmen.

Wer nicht teilnehmen kann, sollte sich vorher abmelden!

Die Aufsichtspflicht unserer Mitarbeiter/innen besteht nur für die Dauer der einzelnen Kurse.

Da es sich bei den Ferienspielen um ein freiwilliges Angebot handelt, besteht für die Teilnehmer kein kommunaler Unfallversicherungsschutz. Im Schadensfall greift die private Kranken-, Unfall- oder Haftpflichtversicherung.

Die Kinder und Jugendliche nehmen ohne die Eltern an den Kursen teil. Ausnahmen stehen im Programm.

Wir möchten vielen Menschen zeigen, wie schön die Ferienspiele sind. Deshalb machen wir bei den Veranstaltungen manchmal Fotos und Videos. Auf den Fotos und Videos sind Kinder zu sehen. Wir dürfen die Bilder von Kindern nur verwenden, wenn die Eltern damit einverstanden sind. Bitte stimmen sie dem bei der Anmeldung zu.

Weiter erklären sich die Eltern mit der Anmeldung damit einverstanden, dass die persönlichen Daten der Kinder (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail und ggfs. Bemerkungen) an die Kursleiter*innen der Ferienspiele weitergegeben werden. Die persönlichen Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben.