Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Verkehrsangelegenheiten

Dem Sachgebiet Verkehrsangelegenheiten ist ebenfalls die Bußgeldstelle zum Einzug von Verwarn-und Bußgeldern wegen Verstößen in Bezug auf den ruhenden und fließenden Verkehr zuständig. Weiterhin werden hier die Abschleppmaßnahmen verwaltet.

 

Die Stadt Gütersloh als Straßenverkehrsbehörde entscheidet über verkehrsregelnde Maßnahmen im öffentlichen Verkehrsraum. Dazu gehört auch die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach der Straßenverkehrsordnung.

Zur Verkehrssicherheitsarbeit gehören auch präventive Maßnahmen, wie die Überwachung der Geschwindigkeit auf unseren Straßen. Durch ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme kann jeder einzelne Verkehrsteilnehmer zu mehr Verkehrssicherheit im Straßenverkehr beitragen. " Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird." (§ 1 der Straßenverkehrsordnung).

Kontakt und Informationen

Fachbereich Ordnung
Berliner Straße 70
Rathaus Haus II
rdnngsmtgtrslhd

Mehr zum Thema:

Verkehrsangelegenheiten

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French