Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Opernnachwuchs für die Welt

Der internationale Gesangswettbewerb "Neue Stimmen" hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der bekanntesten Opern-Wettbewerbe der Welt entwickelt. Er spürt junge Nachwuchstalente aus dem Opernfach auf, fördert sie und öffnet den Weg in nationale und internationale Karrieren.

Alle Teilnehmer des Gesangswettbewerb stehen zusammen auf einer großen Bühne, singen und heben die Hände.

Seit seiner Gründung im Jahre 1987 versucht die Bertelsmannstiftung, den sich ändernden und wachsenden Ansprüchen der Nachwuchsförderung gerecht zu werden. Aus diesem Grund überprüft und hinterfragt sie kontinuierlich die künstlerischen, inhaltlichen und organisatorischen Strukturen des Wettbewerbs.

Eine Steuerungsgruppe als inhaltliches und ein Beirat als beratendes Gremium unterstützen sie dabei, bestmögliche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, neue Ideen zu entwickeln und „frischen Wind“ in den Wettbewerb zu bringen.

Weiterführende Informationen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum