Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Landschaftsplan Gütersloh – wie geht es weiter?

08.09.2019

Informationsveranstaltung im Kreishaus.

Der Flugplatz Gütersloh und sein Umfeld sind einer Schwerpunktthemen im Landschaftsplan Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh
Der Flugplatz Gütersloh und sein Umfeld sind einer Schwerpunktthemen im Landschaftsplan Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh

Bevor im Winter der Entwurf für den Landschaftsplan Gütersloh offengelegt wird, möchte der Kreis den Entwurf mit den Änderungen gern Betroffenen und interessierten Bürgern vorstellen. Zudem wird über den weiteren Verfahrensablauf und den Zeitplan informiert. Dazu lädt die Kreisverwaltung für Freitag, 20. September 2019, um 15 Uhr in das Kreishaus Gütersloh an der Herzebrocker Straße 140 ein. Die Veranstaltung findet statt in den Sitzungsräumen 1 und 2 in der Rotunde (1. Obergeschoss), sie soll etwa zwei Stunden dauern. Bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung sind mehr als 200 Einwendungen zum Vorentwurf des Landschaftsplanes bei der Kreisverwaltung eingegangen. Eine Arbeitsgruppe aus den Fraktionen des Kreisumweltausschusses und der Verwaltung hat die Einwände intensiv diskutiert und beraten. Schwerpunktthemen waren unter anderem der Flug-platz Gütersloh, die Erweiterung der Naturschutzgebiete und das geplante ‚Auenlandschaftsschutzgebiet‘.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen