Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Pop-Up-Regal der gtm bietet Ausstellungsfläche für Kleingewerbe

30.09.2021

Ausstellerwechsel bis 21. Oktober.

Drei Personen stehen vor dem Eingang der gtm und halten Kunsthandwerk ins Bild.
Stellen das Pop-Up-Regal bei der gtm vor: (v.l.) Jan-Erik Weinekötter, Karin Nottbrock, Rieke Paland.

Ab sofort, stellen im Pop-Up-Regal der Gütersloh Marketing GmbH (gtm) neue Kleinunternehmen ihre Produkte aus. Für drei Wochen können die Produkte von Yvonne Wiemers, mit ihrem Kleingewerbe „Amano“, und Daniela Sunderwerth-Eismann, mit ihrem Kleingewerbe „Lauseban.de“, im ServiceCenter der gtm erworben werden. Yvonne Wiemers fertigt Schmuck, z.B. Ketten, Armbänder und Ringe an sowie Schlüsselanhänger. Daniela Sunderwerth-Eismann macht Lederschuhe für Kinder, SOS Armbänder und Stulpen.

Das Regal soll Kleinunternehmen eine Ausstellungsfläche für ihre Produkte und Unterstützung im Auf- und Ausbau ihres Unternehmens bieten. Die Nutzung des Regals sowie die Beratung und der Verkauf der Produkte ist für die Kleinunternehmen kostenlos.

Weitere Informationen können unter www.guetersloh-marketing.de eingesehen werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum