Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gebetswoche der Christen

24.01.2019

Christliche Gemeinden kommen an verschiedenen Orten in Gütersloh zusammen.

Der Chor des aramäischen Fernsehsenders Suryoyo Sat war zu Gast im Ratssaal.
Der Chor des aramäischen Fernsehsenders Suryoyo Sat war zu Gast im Ratssaal.

Jedes Jahr beten Christinnen und Christen der verschiedenen Konfessionen in der letzten Januarwoche für die Stadt Gütersloh. Dafür werden bewusst unterschiedliche Orte gewählt, an denen Menschen leben, arbeiten oder sich für das Wohl der Stadt einsetzen. Nachdem am Mittwochabend bereits der Ratssaal Treffpunkt zum gemeinsamen Gebet wurde, endet die Woche am Freitagabend in der Erlöserkirche.

Der traditionelle Gebetsabend am Mittwoch, der bereits zum 13. Mal stattfand, stand in diesem Jahr unter dem Motto „Das Band des Friedens knüpfen“. Für Bürgermeister Henning Schulz, der die Gäste im Ratssaal begrüßte, ist Frieden nicht nur wertvoll, sondern auch fragil: „Der Friede ist ein kostbares Gut, das jedoch schnell zerbrochen werden kann. Oft setzten wir den Frieden leichtfertig aufs Spiel“, so Schulz.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen