Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

„Wir sind Juden aus Breslau“: Filmvorführung mit aktueller Brisanz

18.09.2019

Sondervorführungen des Kinodokumentarfilms im Bambi & Löwenherz.

Sondervorführungen des Kinodokumentarfilms im Bambi & Löwenherz am Montag, 7. Oktober um 20 Uhr / Schulvorführung am Dienstag, 8. Oktober um 10 Uhr.

Ein Thema mit aktueller Brisanz steht im Mittelpunkt des ausgezeichneten Kinodokumentarfilms „Wir sind Juden aus Breslau“ von Karin Kaper und Dirk Szuszies. Überlebende jüdische Jugendliche von damals berichten über ihre Schicksale nach 1933. Die Vorführung am Montag, 7. Oktober um 20 Uhr im Bambikino findet in Anwesenheit des Regisseurs Dirk Szuszies statt. Speziell für Schulklassen gibt es eine weitere Sondervorstellung am Dienstag, 8. Oktober um 10 Uhr.

In Zeiten des zunehmenden Antisemitismus schlägt der Film eine emotionale Brücke von der Vergangenheit in eine verantwortlich zu gestaltende Zukunft. Er zeigt die Lebensschicksale von 14 jüdischen Zeitzeugen und Zeitzeuginnen aus Breslau, deren gemeinsames Schicksal die Verfolgung durch Nazideutschland war.

Gefördert wird die Filmvorführung durch die Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Gütersloh.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen