Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadtpark und Botanischer Garten beim Publikumsvoting beliebt

15.12.2020

Gütersloh unter den internationalen Top 10 von 155 ausgezeichneten öffentlichen Gärten.

Die grüne Flagge des „Green Flag Awards“ weht über dem Stadtpark und dem Botanischen Garten, der jetzt auch beim Publikumsvoting überzeugen konnte.
Die grüne Flagge des „Green Flag Awards“ weht über dem Stadtpark und dem Botanischen Garten, der jetzt auch beim Publikumsvoting überzeugen konnte.

Der Stadtpark und der Botanische Garten sind nicht nur bei den Gütersloherinnen und Güterslohern beliebt. Erst vor wenigen Wochen gewann Güterslohs „grünes Wohnzimmer“ zum sechsten Mal die Auszeichnung „Green Flag Award“ der britischen Vereinigung Keep Britain Tidy. Jetzt haben sich Park und Garten unter 155 Gewinnern des Qualitätssiegels auch beim Publikumsvoting einen Platz in der internationalen Top 10-Liste neben Gärten rund um den Globus gesichert.

Zu der mehrwöchigen Online-Abstimmung „People’s Choice 2020“ über die schönsten öffentlich zugänglichen Parkanlagen hatte Keep Britain im Anschluss der Auszeichnung „Green Flag Award“ übers Internet aufgerufen. Von den weltweit 2228 kostenfrei zugänglichen Gärten, die sich im Jahr 2020 über die Verleihung freuen durften, wurden zum Zuschauervoting 155 zugelassen, darunter der Botanische Garten/Stadtpark Gütersloh. Gärten aus Großbritannien werden bei dieser zusätzlichen Abstimmung wegen ihrer zahlenmäßigen Überlegenheit von der Publikumswertung ausgenommen. Nach Angaben der Organisation wurden mehr als 50.000 Stimmen aus der ganzen Welt online abgegeben. Mit seiner Schönheit und seinem vielfältigen Angebot hat die Gütersloher Parkanlage zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt überzeugt und setzte sich als einziger deutscher Preisträger im Gesamtvoting durch. Die neun weiteren Parks aus der Top 10-Liste sind in den Ländern Neuseeland, Australien, Belgien, Schweden, der Türkei sowie Irland, Spanien, den Niederlanden und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu finden. Wie viele Stimmen genau für die einzelnen Anlagen abgegeben wurden veröffentlich die Organisation nicht im Detail.

„Wir freuen uns über diese tolle Leistung“, unterstreicht Daniela Toman vom Fachbereich Grünflächen. „Eine weitere Wertschätzung unserer Arbeit und eine hohe Auszeichnung, die wir im direkten Vergleich zu Gärten auf der ganzen Welt für uns entscheiden konnten.“ Zu den Bewertungskriterien beim Green Flag Award gehören nicht nur die Gestaltung der Parkanlage, sondern auch Aspekte wie Sauberkeit und Sicherheit, ein Managementkonzept sowie ein Umweltmanagement und landschaftliche Aspekte. Auch Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen finden Beachtung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum