Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

„Platz der Kinderrechte“ wird eingeweiht

21.09.2021

Samstag, 25. September, 12 Uhr, vor der Stadtbibliothek – Ausschuss für Kultur und Weiterbildung beschließt Namensgebung auf Vorschlag des Kinderschutzbunds Gütersloh.

Gütersloh bekommt einen „Platz der Kinderrechte“. Der Vorplatz der Stadtbibliothek (Blessenstätte/Dalkestraße) erhält am kommenden Samstag, 25. September 2021, (informell) den Namen „Platz der Kinderrechte“. Alle Interessierten sind um 12 Uhr zu einem kleinen Festakt willkommen, den unter anderem Bürgermeister Norbert Morkes und Burkhard Martin, Vorsitzender des Kinderschutzbunds Gütersloh e.V., mitgestalten. Bei der Einweihung wird unter anderem eine Stele mit einer interaktiven Installation enthüllt. Sie wurde vom Kinderschutzbund entworfen und veranschaulicht die wichtigsten Kinderrechte, kindgerecht aufbereitet, so dass sowohl der Nachwuchs als auch Erwachsene gemeinsam und spielerisch mehr darüber erfahren können.

Zwischen den Wortbeiträgen spielt die Combo der Big Band des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums. Außerdem werden Bilder zum Thema Kinderrechte präsentiert, die von Mädchen und Jungen aus Gütersloher Grundschulen gemalt worden sind. Die Einweihung des Platzes findet zeitnah zum diesjährigen Weltkindertag (20. September) statt.

Mit seinem Beschluss, den Vorplatz der Stadtbibliothek informell als „Platz der Kinderrechte“ auszuweisen, ist der Ausschuss für Kultur und Weiterbildung der Stadt Gütersloh einstimmig einem Vorschlag des Kinderschutzbunds Gütersloh gefolgt. Der Kinderschutzbund setzt sich dafür ein, die Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern. Die Aktiven freuen sich darüber, dass mit der Ausschilderung eines „Platzes der Kinderrechte“ in Gütersloh nun ein deutlich sichtbarer Schritt erfolgt, um das Thema Kinderrechte dauerhaft in der Stadtgesellschaft präsent zu halten.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum