Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Kreis Gütersloh: 68 neue laborbestätigte Fälle

02.02.2023

Aktuelle Coronasituation.

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 2. Februar, 0 Uhr, 181.243 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst (1. Februar: 181.175) – 68 mehr als gestern. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Die COVID-19-Fälle der vergangenen 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 2. Februar laut RKI 89,6 (1. Februar: 97,5). Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 48 Patienten stationär behandelt (1. Februar: 56). Nicht alle der 48 Patienten sind wegen einer Coronainfektion ins Krankenhaus gekommen, darunter sind auch Zufallsbefunde. Aktuell werden 2 Personen auf der Intensivstation behandelt (1. Februar: 3), eine von ihnen muss beatmetet werden (1. Februar: 0). Seit Beginn der Pandemie sind 545 Personen im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

Alle Informationen auf www.kreis-guetersloh.de