Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

41. Gütersloher Sommer

Die Fangemeinde des Sommers scharrt bereits mit den Füßen, und passend zu Beginn der Sommerferien startet auch traditionell der Gütersloher Sommer. Den Auftakt macht das Avenwedder GTown Rock Orchester mit einem buntem Programm aus Rock, Pop, Reggae und Schlager.

Der 41. Gütersloher Sommer steht in den Startlöchern. Foto: Thomas Redeker
Der 41. Gütersloher Sommer steht in den Startlöchern. Foto: Thomas Redeker

Unterstützt werden sie durch einen bigbandartigen Bläsersatz. Auch die darauf folgenden Wochenenden sind gefüllt mit Musikern verschiedenster Stilrichtungen. „All kind of Blues Music“ ist das Motto von Blue Terrace, Richie Arndt stellt sein neues Album vor und die Kaiserbeats aus Osnabrück hüllen die Freilichtbühne in satte Klänge der 50er und 60er Jahre. Am 11. August erwartet der Verkehrsverein Besuch aus Frankreich. Das June Caravel Trio ist der Boogie Woogie Import aus Paris. Die beiden darauffolgenden Wochen werden ein Meeting mit guten Freunden. Neben den Four Roses aus Leipzig gibt’s wie jedes Jahr ein Wiedersehen mit der Gütersloher-Sommer-Kult Band – den Thunderbirds.

Weitere Details (bitte klicken)

Bereits zum 10. Mal jährt sich die Sommerkino-Zusammenarbeit mit der Gütersloh Marketing. In diesem Jahr steht am Samstag, 3. August, der Film „Dieses bescheuerte Herz“ mit Elya M’Barek auf dem Kinospielplan. Doch auch außerhalb des Mohnsparks gibt’s wieder Bekanntes und Bewährtes: Am Freitag, 19. Juli, sind die Highlander des Slam wieder zu Gast auf der Dalkeinsel und bei schönem Wetter treffen sich an fünf Samstagen verschiedenste Chöre auf der großen Wiese im Stadtpark. Auch zwei Themenführungen durch den Botanischen Garten sind Bestandteil des Sommer-Programms. Jeweils um 15 Uhr erwartet die bekannte Stadtführerin Barbara Weidler ihre Gäste an der Parkstraße/Ecke Badstraße.

Einen Steinwurf weiter ist das Parkbad auch dieses Jahr wieder Partner des Gütersloher Sommers. Elvis & The Hipshooters entführen alle Besucher am Samstag, 20. Juli, auf eine Zeitreise in die Ära der größten Rock’n Roll Legende aller Zeiten. Das umfangreiche Sommer Programm endet am Samstag, 7. September mit dem Sommerfest der Faltbootgilde auf dem idyllischem Gelände an der Emser Landstraße.

Großartig, aber nicht selbstverständlich – die Veranstaltungen sind nach wie vor alle kostenlos. Dafür sorgen Jahr für Jahr die langjährigen Partner des Verkehrsvereins: Bertelsmann, Miele, Stadt Gütersloh, Sparkasse Gütersloh-Rietberg, Stadtwerke Gütersloh, Hohenfelder Privatbrauerei, Ulrich Bongartz Stiftung, Ikk classic, Christinen Brunnen, Die Glocke und die Mohns Park Gastronomie MoPa und Menzel.

Das gesamte Programm gibt es unter www.verkehrsverein-guetersloh.de und in den Programmflyern, die bei der Stadt Gütersloh, bei der Gütersloh Marketing und im Kiosk des Mohns Parks ausliegen.

Kontakt und Informationen

Verkehrsverein Gütersloh
Kathrin Groth
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh
Tel. 05241 / 82-2081
Fax: 05241/ 82-2139
kthrngrthgtrslhd

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen