Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Biotopverbundplanung

Eine Biotopverbundplanung ist das Herzstück jeder kommunalen Umweltplanung. Der Erhalt und die Entwicklung verbundener Biotope dient dazu, die vielfältigen Ansprüche der verschiedenen Tier- und Pflanzenarten in diesen Lebensräumen möglichst lange zu sichern. Auch in der weiter wachsenden Stadt Gütersloh geht mit der fortschreitenden Siedlungsentwicklung der schleichende Verlust und die Zerschneidung von Lebensräumen einzelner Arten einher.

Naturschutzgebiet Große Wiese

Die wesentlichen Ziele beim Biotopverbund sind:

  • Sicherung und Entwicklung hochwertiger Biotope auch außerhalb der bestehenden Naturschutzgebiete
  • Entwicklung und langfristige Sicherung von Ausbreitungsachsen und -korridoren sowie Trittsteinbiotopen für Tier- und Pflanzenarten
  • Nutzungsextensivierung in Kern- und Pufferzonen schutzwürdiger Biotope
  • Ausweisung und Sicherung vergleichsweise unzerschnittener verkehrsarmer Frei- und Ruheräume und Anbindung der stadtnahen Grünflächen an das Biotopverbundsystem.

Die NZO-GmbH, Bielefeld, hat im Auftrag des Fachbereichs Umweltschutz der Stadt Gütersloh die Grundlagen und die Konzeption der Biotopverbundplanung erarbeitet. Gemeinsam mit dem begleitenden Arbeitskreis wurden die Ziele und Vorstellungen eines stadtweiten Biotopverbundes beschlossen.

Die zu Beginn des Jahres 2000 fertiggestellte Biotopverbundplanung (BVP) ist in den Fachplan Grün&Umwelt eingebunden und dient als eine planerische Grundlage für die vorbereitende Bauleitplanung und die städtische Grünflächenplanung. Ihre Zielvorstellungen sollen mit Hilfe des Vertragsnaturschutzes und als Ausgleich für Eingriffe in Natur und Landschaft auf der Basis einer freiwilligen Mitwirkung von Grundstückseigentümern verwirklicht werden.

Die wichtigsten Ergebnisse der dreijährigen Arbeiten sind in der Kurzfassung dargestellt.

Weitere Informationen stehen in den Umweltdaten zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Kontakt und Informationen

Herr Bernd Schüre
Umweltschutz

Rathaus Haus III1. ObergeschossRaumnummer162
Tel+49 5241 / 82-2089
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Frau Sonja Wolters
Umweltschutz
Fachbereichsleiterin

Rathaus Haus III1. ObergeschossRaumnummer161
Tel+49 5241 / 82-2086
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen