Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Hier finden Opfer von Gewalt und Diskriminierung Hilfe

Gewalt an Mädchen und Frauen geschieht an den unterschiedlichsten Orten und hat die verschiedensten Ausprägungen.

Frau wird Opfer häuslicher Gewalt

Opfer von häuslicher Gewalt – also von Gewalt in Ehe und Partnerschaft – sind in aller Regel Frauen. Darüber hinaus tragen Mädchen und Frauen noch ein spezifisches Gewaltrisiko: das der sexuellen Gewalt. Mädchen werden deutlich häufiger Opfer sexuellen Missbrauchs als Jungen, bei Erwachsenen sind überwiegend Frauen von Vergewaltigung betroffen.

Hier finden Sie Hilfe:

Polizei Gütersloh

Im Notfall unter 110, die Nummer der Citywache: +49 5241 / 25053

Hilfetelfon "Gewalt gegen Frauen"

08000 116 016

Der Weiße Ring hilft Menschen, ihr Leben nach einer kriminellen Straf- oder Gewalttat neu zu ordnen. Die Hilfen des Vereins sind kostenlos.
Bundesweites Opfer-Telefon 116 006
https://weisser-ring.de

Hilfetelefon für von sexualisierter und häuslicher Gewalt betroffener Männer

T: 0800 123 9900

Wendepunkt - Beratung bei sexuellem Missbrauch

Zuflucht im Mädchenhaus Bielefeld

Das Mädchenhaus Bielefeld e.V. berät und unterstützt Mädchen und junge Frauen anonym und vertraulich, die sexualisierte, körperliche und seelische Gewalt erlebt haben.
T: +49 521 / 173016

Schwanger - und keiner darf es erfahren?

Eine Schwangerschaft geheim halten zu müssen, ist ein schwieriges Problem. Wir lassen Sie nicht alleine mit Ihrer Angst und Verzweiflung. Die Beraterinnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Niemand wird von dem Gespräch erfahren – weder Angehörige
noch Arbeitgeber, Behörden oder Krankenkassen. Es werden keine Daten gespeichert.Das Hilfetelefon „Schwangere in Not – anonym & sicher“ ist jederzeit kostenlos erreichbar.
T: 0800 / 40 40 020
Vertrauliche Geburt

Täterhotline

Diese Hotline ist die erste mögliche Anlaufstelle, an die sich Menschen, die gewalttätig geworden sind, anonym wenden können und Hilfe erhalten.
T: 01805 / 439258

Weiterführende Informationen

Kontakt und Informationen

Frau Inge Trame
Chancengleichheit und Vielfalt, Gleichstellung, Integration

Tel+49 5241 / 82-2080
Fax+49 5241 / 82-3534
weiterlesen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum